Im Hinblick auf die Flächenerklärungen ist jede Person, die Betriebsprämienrechte (DPU) erhält, dazu verpflichtet die Prinzipien der Cross-compliance-Regelung, also der Einhaltung von Umweltauflagen, zu beachten, die in 3 Bereiche unterteilt wird. 

-   Umwelt, Klimawandel und der gute landwirtschaftliche und ökologische Zustand der Ländereien
-   Die Volksgesundheit, die Gesundheit der Tiere und Pflanzen
-   Die Einhaltung des Wohlbefindens der Tiere

PROTECT'eau und die Cross-compliance-Regelung

paysage 2

Als Partner des Systems der Landwirtschaftsberater (SCA), erteilt PROTECT’eau auch Ratschläge zu gewissen Aspekten der Cross-compliance-Regelung : 

Anmelden und Sie erhalten den Newsletter!